ballettEs ist nie zu spät, um mit Ballett zu beginnen! Daher starteteTanz die Toleranz auf Initiative von tanz.at im Frühjahr 2016 das Pilotprojekt „Ballett plusminus 60“, für all jene, die sich auch in der zweiten Lebenshälfte für die Eleganz der Bewegung interessieren. Im Herbst wurde die etwas andere Ballettstunde fortgesetzt und damit zu einem laufenden Angebot von Tanz die Toleranz.

Die Stunden werden in diesem Semester abwechselnd von Monica Delgadillo und Claire Granier Blaschke geleitet und finden in den Räumen der Ankerbrotfabrik in der Absberggasse 27, Objekt 19/Stige 3/2. Sock in 1100 Wien statt.

Die Samsatgs-Termine finden jeweils von 10:30 bis 12 Uhr statt, am:

29. Oktober 2016
26. November 2016
17. Dezember 2016
28. Jänner 2017
25. Februar 2017

Die Teilnahme ist wie bei allen Angeboten von Tanz die Toleranz kostenlos.

Nähere Infos auch auf tanz.at